v. links; Manfred Rodens, Hans Dimmer, Rolf Trimborn, Dieter Thommes und Erhard Maus. Es fehlten; Heinz Hoffmann, Helmut Kremer, Michael Zimmer und Winfried Pütz

Am 06.03.2020 hat der Vorstand des Eifelvereins Daleiden-Dasburg seine Mitglieder ins Eifelstübchen nach Olmscheid eingeladen.

Der 1. Vorsitzende Dieter Thommes begrüßte die erschienen Mitglieder und insbesondere Herrn Manfred Rodens als Bezirksvorsitzenden des Eifelvereins, Bürgermeister der VG Speicher.

Nach dem Dank an alle Mitglieder, die sich im letzten Jahr um den Eifelverein verdient gemacht haben, erfolgte das Gedenken an die Toten, die uns in 2019 verlassen haben.

Es folgten die Berichte des 1. Vorsitzenden Dieter Thommes zur gesamten Entwicklung in 2019.

Der 2. Vorsitzende Hans Dimmer gab einen Bericht zur Wanderstatistik in 2019. Es war eine sehr erfreuliche Entwicklung über die Teilnahme an den Wanderungen. Die Eckdaten sind: insgesamt 32 Wanderungen mit 714 Wanderteilnehmer, 247 gewanderte Kilometer und Ø 22,3 Teilnehmer.

Der Schriftführer und Kassenwart Erhard Maus informierte über die Personal- und Kassenentwicklung, die sich ebenfalls sehr erfreulich darstellen. Spontan am Abend gab Karin Senftleben ihre Mitgliedschaft im Eifelverein bekannt, womit wir nun 180 Mitglieder sind.

Die darauffolgende Beantragung zur Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig angenommen.

Es folgte die Ehrung verdienter Mitglieder durch unseren Bezirksvorsitzenden Herrn Manfred Rodens.

Die Silberne Verdienstnadel des Eifelvereins für langjährige Tätigkeiten im Eifelverein wurde verliehen:

  • Heinz Hoffmann
  • Dieter Thommes  und
  • Erhard Maus

Die Treue-Verdienstnadel für ununterbrochene Mitgliedschaft wurde verliehen an:

  • Helmut Kremer 50 Jahre
  • Dieter Thommes 25 Jahre und
  • Michael Zimmer 25 Jahre

Das Wanderabzeichen in Bronce (2. Urkunde) für 200 Wander-km in 2019 wurde verliehen:

  • Winfried Pütz und
  • Hans Dimmer

 

Das Wanderabzeichen in Bronce (1. Urkunde) für 200 Wander-km in 2019 wurde verliehen:

  • Rolf Trimborn

Im Anschluss erläuterte der Vorstand die Vorschau auf das Wanderjahr 2020.

Mit einem Schlusswort bedankte sich Herrn Rodens und Dieter Thommes bei allen Mitgliedern.

 

Das Recht am Bild im Zuge der DSGVO

Die Teilnehmer der Wanderung erklären sich mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen sie erkennbar sind, zu Vereinszwecken in der Presse und auf der Homepage einverstanden. Ansonsten werden sie gebeten, den Wanderführer bei Beginn der Wanderung zu informieren

 

Euer Pressewart Hans Dimmer